Cosmo Bar + Lounge | Beleuchtung auf der Terrasse bauen

Nachdem die Funzeln auf der Terrasse meiner Bar zu wenig Licht geben, wurde es Zeit für eine Modernisierung…

LED-Fluter – vor allem die „Outdoor“-Varianten – waren die letzten Jahre sehr teuer gewesen. 2015 sind sie allerdings im Preis so weit gefallen, dass ich für runde 700 Euro die ganze Anlage von Eurolite bekommen habe. Das ist noch verschmerzbar für das super Ergebnis, das man mit den LED-Bars erzielen kann ;)

Der Aufbau gestaltete sich nicht ganz so einfach wie erhofft, da der Metallträger, in den die Halterungen der LED-Fluter geschraubt werden sollen, relativ dick und widerstandsfähig ist. 4 x 4 = 16 Löcher mit einem 6er Bohrer durch den gehärteten Stahl zu treiben war wirklich heftig. Die ganzen Kabel dann in den Kabelschächten unterzubringen, hat auch noch mal einige Nerven gekostet… Aber nach getaner Arbeit erstrahlt meine Terrasse nun in neuem Glanz:

cosmo-beleuchtung-1

cosmo-beleuchtung-2

cosmo-beleuchtung-3

cosmo-beleuchtung-5

Bei der Gelegenheit haben wir gleich noch ein wenig Dekoration angebracht und die „Betonwüste“ damit etwas begrünt:

cosmo-beleuchtung-4

cosmo-beleuchtung-6

Zwei harte Tage Arbeit – aber ein sauberes Ergebnis, das meinen Gästen auch sehr gefällt :)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung
von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top